kinder im children's house
Kinder bemalen die Fassade des Children's House.

Nuras Tsige: der Verein.

Der gemeinnützige Verein Nuras Tsige fördert Kunst und Kultur der im Sinai lebenden Beduinen. Der Schwerpunkt liegt derzeit auf dem Stamm der Mzena, konkret in der Gegend Dahab / Nuweba und von dort aus in der Wüste Richtung St. Katherine.


Der Verein unterstützt im Moment vor allem zwei Projekte: den multinationalen, integrativen Kindergarten „Children’s House“ in Dahab - Asala, der von beduinischen, ägyptischen und ausländischen Kindern besucht wird. Im Kindergarten wird die Kreativität der Kinder stark gefördert. Eine Werkstatt mit angeschlossener Bildungsstätte ist im Aufbau.

Das zweite Projekt ist "El-Rawy" in St. Katherine. Mohamed Id und seine Helfer sammeln die mündlich überlieferten Geschichten, die sich Beduinen seit jeher erzählen. Weil die Kultur des Erzählens nicht mehr lebendig ist fürchtet Mohamed, dass die Geschichten gänzlich in Vergessenheit geraten könnten. Aus diesem Grund werden die Geschichten gesammelt, aufgezeichnet und archiviert.

Jeder und jede ist eingeladen, uns mit Projekten bekannt zu machen, die es vor Ort bereits gibt und auch Ideen zu solchen mit uns zu diskutieren.